19.9.2018 – Unfall in Pfronten-Kappel

20.9.2018 Pfronten-Kappel/Ostallgäu. Leichte Kopfverletzungen und Schürfwunden erlitt eine 66-jährige Radfahrerin bei einem Sturz am Mittwochmittag auf dem Waldwinkelweg in Pfronten-Kappel.

Die Frau fuhr bergabwärts als plötzlich ihre Mütze vom Kopf flog.

Sie wollte während der Fahrt nach der Mütze greifen und leitete dabei eine Vollbremsung mit dem Vorderrad ein. Dabei überschlug sich die Urlauberin mit dem Pedelec.

WERBUNG:

Die verletzte Urlauberin kam zur Behandlung in eine Klinik.

Am Fahrrad entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

(PSt Pfronten)

(Foto: Polizei)