19.9.2019 – Sachbeschädigung in Bad Wörishofen

20.9.2019 Bad Wörishofen. Am Donnerstagabend vernahm die Sicherheitswacht der Polizei Bad Wörishofen in der Kaufbeurer Straße ein lautes Klirren.

Kurze Zeit später sahen sie, wie zwei Heranwachsende aus einer öffentlichen Bedürfnisanstalt flohen und nahmen kurzer Hand die Verfolgung auf.

Die beiden jungen Männer wurden schließlich von einer hinzugezogenen Streife der Polizei Bad Wörishofen kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass sie kurz zuvor die Wachbecken in der Bedürfnisanstalt zertrümmert hatten.

Der entstandene Sachschaden beträgt 500 Euro.

Die beiden 18-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)