2.10.2019 – Unfall in Kaufbeuren

2.10.2019 kaufbeuren. Am 2.10.2019, gegen 00:10 Uhr, ereignete sich in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 32-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Sankt-Cosmas-Straße nach rechts auf die Apfeltranger Straße abbiegen.

Beim Abbiegevorgang übersah sie ein voll beladenes Zugfahrzeug samt Anhänger welches auf der Apfeltranger Straße fuhr und es kam zum Zusammenstoß.

Da die landwirtschaftliche Maschine gewichtstechnisch deutlich überlegen war, wurde der Pkw samt dreier Insassen einen etwa fünf Meter tiefen Abhang neben die Fahrbahn geschleudert.

Die Fahrerin des Pkws wurde leicht verletzt und ein weiterer Mitfahrer mittelschwer. Beide wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 30.000 Euro.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)