2.12.2019 – Fahrt unter Drogeneinfluss in Kaufbeuren

2.12.2019 Kaufbeuren. Am 2.12.2019 wurde gegen 00:20 Uhr ein 45-jähriger Autofahrer in der Mauerstettener Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Der Fahrzeugführer war sichtlich nervös und wies drogentypische Auffälligkeiten auf.

Ein vor Ort durchgeführter Urintest verlief positiv auf THC.

Nach Belehrung räumte der 45-jährige Fahrzeuglenker ein, am Vortag einen Joint geraucht zu haben.

Aufgrund der Fahrt unter Drogeneinfluss erwarten den Betroffenen nun 500 Euro Bußgeld, einen Monat Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Polizei)