2.3.2018 – Fliegerbombe in Neu-Ulm

2.3.2018 Neu-Ulm. Heute Vormittag (2.3.2018) wurde bei Bauarbeiten im sogenannten „Südstadtbogen“ in der von-Hünfeld-Straße in Neu-Ulm eine Fliegerbombe aufgefunden.

Das Baustellenareal wurde geräumt. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes sind vor Ort.

Die Polizei steht in engem Kontakt mit der Stadt Neu-Ulm, den Rettungs- und Hilfsdiensten und der Bundespolizei.

WERBUNG:

Die Entschärfungsmaßnahmen werden vor Ort im Laufe des Nachmittags durchgeführt. Es wird zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr kommen.

Außerdem werden Wohnanwesen im Bereich Turmstraße, Hermann-Köhl-Straße, Bahnhofstraße und Gartenstraße geräumt.

Für aktuelle Sperrungen und Räumungen beachtet die Informationen auf dem
Twitter Kanal: https://twitter.com/PolizeiSWS

(PP Schwaben Süd/West; 02.03.2018, 13:45 Uhr/Kt)

(Foto: Polizei)