2.3.2021 – Brand in Germaringen

2.3.2021 Germaringen. Am Dienstagmorgen, gegen 04:00 Uhr, wurden die Feuerwehr und die Polizei zu einem Kleinbrand in Germaringen gerufen.

Die dort wohnhafte 7-köpfige Familie konnte sich unbeschadet aus dem alleinstehenden Haus in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr konnte den Kleinbrand in der Küche löschen, sodass sich das Feuer nicht weiter ausbreiten konnte.

Die Brandursache ist bislang noch unbekannt. Weitere Ermittlungen folgen. Eine Brandstiftung konnte aber ausgeschlossen werden.

Der Schaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro.

(PI Kaufbeuren)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)