2.4.2013 Skiunfall am Füssener Jöchle

3.4.2013 (Tirol). Am 2.4.2013 gegen 14:00 Uhr fuhr ein deutsches Ehepaar (76 und 75 Jahre alt) auf der blauen Piste Nr. 3 im Skigebiet Füssener Jöchle in Grän von der Bergstation talwärts.

Die Frau fuhr ihrem Ehemann voraus. Im Bereich “Schließbrugg” auf ca. 1320 m, blieb die Frau stehen, weil sich in diesem Pistenbereich weitere Angehörige von ihnen befanden. Ihr Ehemann wollte ebenfalls anhalten, konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig stehen bleiben und fuhr auf seine Frau auf, die dadurch stürzte und sich dabei an der Schulter verletzte.

Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber RK2 in das BKH Reutte eingeliefert.