2.4.2018 – Unfall in Immenstadt

3.4.2018 Immenstadt/Oberallgäu. Am Montag, gegen 18.00 Uhr, befuhr eine 72-Jährige die Sonthofener Straße stadteinwärts und musste verkehrsbedingt abbremsen.

Ein nachfolgender 17-Jähriger Leichtkraftradfahrer bemerkte dies zu spät, fuhr auf den Pkw auf und stürzte.

Ein zweiter, ebenfalls 17-Jähriger, Leitkraftradfahrer bremste so stark ab, dass sich sein Krad überschlug und er auf dem ersten 17-Jährigen zum Liegen kam.

WERBUNG:

Die beiden Leitkraftradfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

(PI Immenstadt)

(Foto: Polizei)