2.8.2013 – Feuer in Oberneufnach

2.8.2013 Oberneufnach/Unterallgäu. Am frühen Morgen des 2.8.2013 wurde die Feuerwehr von einem 43-jährigen Hauseigentümer wegen eines Kellerbrandes verständigt.

Die Feuerwehren aus Oberneufnach, Markt Wald, Ettringen und Siebnach rückten mit insgesamt 52 Mann aus.

Sie stellten als Brandursache einen Schaden an der Elektrik der Gefriertruhe fest. Im Keller entstand Sachschaden durch Verrußung in Höhe von mehreren tausend Euro.

Verletzt wurde niemand.

(PI Bad Wörishofen)