2.8.2013 – Unfall auf B 310 bei Haslach

3.8.2013 Oy-Mittelberg/Oberallgäu. Dank angelegtem Sicherheitsgurt und guter Kindersitze verlief ein Verkehrsunfall, der sich gestern Nachmittag auf der B 310 bei Haslach ereignete, mit vergleichsweise geringen Verletzungen.

Ein 39-jähriger Pkw-Fahrer war an der Abzweigung nach Haslach nach links abgebogen und hatte einen entgegen kommenden Pkw übersehen. Durch den Aufprall wurde der Pkw des 39-jährigen, in dem sich auch zwei Kleinkinder befanden, zur Seite geschleudert, wo er auf der Fahrerseite zum Liegen kam.

Insgesamt wurden bei dem Unfall 4 Personen leicht verletzt, 2 Personen mussten mit mittelschweren Verletzungen stationär im Krankenhaus Kempten aufgenommen werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)