2.8.2013 – Unfall in Marktoberdorf

3.8.2013 Marktoberdorf. Viel Glück hatte am Freitag Vormittag ein 24jähriger Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw.

In der Kaufbeurener Straße fuhr er mit seinem Motorrad stadtauswärts in Richtung Altdorf.

Vor ihm befanden sich zwei Pkw. Kurz nach dem Ortsende Marktoberdorf setzte der Motorradfahrer zum Überholen an. Dies übersah offensichtlich der vor ihm fahrende, 42jährige Pkw-Fahrer.

Dieser setzte ebenfalls zum Überholen an und touchierte den Motorradfahrer leicht. Dadurch wurde dieser von der Fahrbahn gedrängt und überschlug sich dabei. Nach der Erstversorgung stellte sich heraus, dass der 24jährige sehr viel Glück hatte, denn er zog sich nur leichte Verletzungen zu.

Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 6200 Euro. Den Pkw-Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

(PI Marktoberdorf)