2.9.2018 – Rauschgiftdelikt an Türkheimer Tankstelle

2.9.2018 Türkheim. Am Sonntag, in den frühen Morgenstunden sollte ein 24-Jähriger Mann aus Bad Wörishofen einer Personenkontrolle unterzogen werden.

Als der junge Mann die Polizisten als solche erkannte, versuchte dieser sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen.

Die Beamten konnten den Mann jedoch umgehend einholen.

WERBUNG:

Die weitere Kontrolle führte zum Auffinden von verbotenen, konsumfertigen Rauschmitteln.

Aufgrund der Gesamtumstände des Vorfalls wurden im weiteren Verlauf der polizeilichen Sachbearbeitung die Wohnräume des jungen Mannes durchsucht.

Hierbei konnte weiteres Rauschmittel gefunden werden.

Dem Mann droht nun eine Strafanzeige wegen illegalen Besitz verbotener Substanzen.

(PI Bad Wörishofen)

(Foto: Polizei)