20.3.2013 – Ladendiebe in Isny nach kurzer Flucht gestellt

21.3.2013 Isny. Mit einem gestohlen Rucksack sind zwei Trickdiebe am Mittwochnachmittag nach kurzer Fahndung von Beamten des Polizeipostens Isny in der Innenstadt gestellt worden.

Während einer der Tatverdächtigen gegen 16:30 Uhr in einem Geschäft in der Wassertorstraße eine Verkäuferin ablenkte, konnte sein Komplize einen Markenrucksack vom Verkaufsständer nehmen und damit das Weite suchen. Aufgrund der vorliegenden Personenbeschreibung konnten die 25 und 40 Jahre alten Männer kurz später in der Bahnhofstraße aufgegriffen und vorläufig festgenommen werden.

Dabei wurde nicht nur der gestohlene Rucksack, sondern weiteres Diebesgut aus einem anderen Isnyer Einkaufsmarkt sichergestellt.

Nur zwei Stunden zuvor waren bereits zwei 22 und 25 Jahre alte Frauen dabei ertappt worden, wie sie ein Bekleidungsgeschäft in der Leutkircher Straße bestehlen wollten. Sie hatten Artikel in einem mitgeführten Kinderwagen versteckt, konnten aber von einer Verkäuferin noch rechtzeitig aufgehalten werden.