20.3.2020 – Corona Kontaktperson widersetzt sich in Steibis der Quarantäne

21.3.2020 Oberstaufen. Am 20.3.2020, gegen 16:30 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich ein 36-jähriger Mann aus Oberstaufen frei im Ortsbereich Steibis bewegen würde.

Der Mann würde einkaufen gehen und hätte dabei auch näheren Kontakt mit Passanten. Und das, obwohl sich der Mann eigentlich noch bis zum 25.3.2020 in häuslicher Quarantäne befinden sollte. Der Mann gilt nämlich als Corona Kontaktperson, da er mit einem nachweislich Infizierten in Kontakt stand.

Auch eine Belehrung durch die eingesetzte Polizeistreife ignorierte der Mann mit einem Lächeln. Stattdessen prahlte er damit, sich auch künftig über die Quarantäne Anordnung hinwegsetzen zu wollen.

Den Polizeibeamten blieb schlussendlich nur die Ingewahrsamnahme des Mannes übrig. Unter Einhaltung sämtlicher Schutzvorkehrungen wurde der uneinsichtige Mann zur Polizeiinspektion Immenstadt verbracht.

Die weitere Vorgehensweise in diesem Fall erfolgt in Absprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt. Zudem erwartet der Mann eine Anzeige.

(PI Immenstadt / PSt Oberstaufen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)