20.3.2020 – Unfall in Pfronten

21.3.2020 Pfronten. Am Freitagabend befuhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer die Peter-Heel-Straße in Richtung Vilstalstraße.

Hierbei stieß er aus noch ungeklärter Ursache mit dem Pkw eines 35-jährigen Ostallgäuers zusammen. Der Radfahrer erlitt bei dem Zusammenprall schwerste Kopfverletzungen.

Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Hubschrauber in eine Unfallklinik gebracht.

Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Hierbei unterstützte die Feuerwehr bei der Ausleuchtung der Unfallstelle.

Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeistation Pfronten unter der Tel.-Nr. 08363-9000 zu melden.

(PSt Pfronten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)