20.4.2019 – Verkehrsunfallflucht eines Radfahrers in Memmingen

21.4.2019 Memmingen. Am Samstag, den 20.4.2019, gegen 11:45 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter männlicher Fahrradfahrer die Ellenbogstraße in Memmingen und tippte dabei auf seinem Smartphone.

Wohl aufgrund der Ablenkung übersah er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw einer 59-jährigen Dame aus Woringen und fuhr auf diesen auf.

Der Unfallverursacher stürzte dadurch von seinem Rad. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Nach dem Unfall flüchtete er von der Unfallstelle, wurde dabei jedoch von Zeugen beobachtet, die eine Täterbeschreibung abgeben konnten.

Die Polizeiinspektion Memmingen fahndet nun nach dem Unfallversucher und sucht nach weiteren Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen unter der Telefonnummer 08331/1000.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)