20.8.2018 – Motorradunfall zwischen Stöttwang-Linden und Westendorf

20.8.2018 Westendorf. Kurz vor 13:30 Uhr war ein Traktorgespann zwischen Stöttwang-Linden und Westendorf auf der Kreisstraße OAL16 unterwegs.

Genau zu dem Zeitpunkt, als der Fahrer des Gespanns nach links in einen Feldweg abbog, wurde er von einem Motorradfahrer überholt. Diesen hatte der Abbiegende nicht bemerkt, weswegen es zum Zusammenstoß kam.

Während der 59-jährige Traktorfahrer unverletzt geblieben war, erlitt der 32-jährige Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen.

WERBUNG:

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Die Staatsanwaltschaft Kempten hat einen Sachverständigen mit der Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens beauftragt.

Die Polizei Buchloe hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen; diese sind noch nicht abgeschlossen.

Bis zur Beendigung der Arbeit des Sachverständigen ist die Kreisstraße gesperrt; der Verkehr wird durch den Kreisbauhof Westendorf umgeleitet.

(PP Schwaben Süd/West)

(Foto: Polizei)