21.1.2018 – Körperverletzung in Memmingen

22.1.2018 Memmingen. Am Sonntag kam es zwischen zwei Männern in Memmingen zu einem Streit wegen einer Beziehung zu einer Frau.

Einer der Beteiligten fuhr zu dem zweiten Mann nach Hause, um ihn zur Rede zu stellen.

Im Verlauf des Gesprächs kam es zu einem Gerangel, wobei einer mit der Hand in ein Messer griff und sich an der linken Hand verletzte.

WERBUNG:

Beim Gerangel erlitt er außerdem noch Stichverletzungen an der linken Schulter und musste im Klinikum Memmingen verarztet werden.

Die Ermittlungen zum genauen Tathergang dauern noch an.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)