21.1.2021 – Feuerwehreinsatz in der öffentlichen Tiefgarage im Mühlenweg in Sonthofen

22.1.2021 Sonthofen. Gestern Abend, gegen 19:00 Uhr, kam es zu einem Feuerwehreinsatz, ausgelöst durch einen Brandmelder in der öffentlichen Tiefgarage im Mühlenweg.

Vorort wurde festgestellt, dass ein stationärer Feuerlöscher abgenommen und entleert wurde.

Ein Brandgeschehen war nicht zu entdecken. Bei den polizeilichen Ermittlungen gab sich eine Passantin zu erkennen, die kurz zuvor drei junge Männer im Bereich der Tiefgaragenausfahrt habe wegrennen sehen.

In diesem Zusammenhang wird nach drei männlichen Personen gefahndet, die wie folgt beschrieben werden können:

Etwa 16 – 18 Jahre alt, zwei Personen waren dunkel gekleidet, eine hell gekleidete Person mit weißer Mütze, hellem Schal und beiger Jacke. Sie sollen alle zusammen ca. 160 – 166 cm groß gewesen sein.

Hinweise dazu und weitere, verdächtige Wahrnehmungen, nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht eindeutig geklärt.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)