21.10.2020 – Unfall in Kaufbeuren

22.10.2020 Kufbeuren. Am Mittwoch, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich in Kaufbeuren „Am Graben“ ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen.

Ein 18-jähriger Fahranfänger war kurz abgelenkt und bemerkte die vor ihm verkehrsbedingt haltenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf das Fahrzeug vor ihm auf.

Durch den Aufprall wurde dieses Fahrzeug auf einen weiteren Pkw geschoben. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro.

Da die Fahrzeuge nicht zur Seite gefahren wurden, kam es zu kurzfristigen Behinderungen.

(PI Kaufbeuren)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)