21.10.2020 – Unfall in Obergünzburg

22.10.2020 Obergünzburg. Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Auffahrunfall in Obergünzburg.

Ein 17-Jähriger übersah mit seinem Leichtkraftrad den vor ihm anhaltenden Verkehr. Er fuhr dem vor ihm stehenden PKW auf. Hierbei verletzte er sich selbst leicht am Arm, es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Die beiden Unfallbeteiligten fuhren selbstständig zur Seite, sodass der Verkehr nicht beeinträchtigt wurde.

(PI Kaufbeuren)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)