21.2.2020 – Unfall in Kaufbeuren

22.2.2020 Kaufbeuren. Am Freitag, 21.2.2020, gegen 13:15 Uhr, ereignete sich auf der Straße „Am Breiten Bach“ in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall.

Hierbei fuhr ein 41-jähriger Fahrradfahrer mit seinem Rad entgegen einer Einbahnstraße. Die Einfahrt ist hier auch für Radfahrer nicht freigegeben.

Er übersah dann einen entgegenkommenden 60-jährigen Pkw-Fahrer und stieß mit dem – zum Glück nur langsam fahrenden – Pkw zusammen.

Durch den Unfall wurde der 41-Jährige nicht verletzt.

Am Pkw entstand ein Blechschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)