21.3.2013 – Feuer in Bildstein

21.3.2013 Bildstein (Vorarlberg). Ein unbewohntes, als Lager benutztes Wohnhaus ist heute früh morgens, 21.3.2013, in Bildstein völlig abgebrannt. Weder Personen noch Tiere im angrenzenden Stall kamen zu Schaden.

Gegen 01:10 Uhr nachts rückten die Einsatzkräfte nach Bildstein aus, wo das seit Jahren unbewohnte Haus bereits in Flammen stand. Eine stabile Feuerwand zwischen dem Haus und dem daneben liegenden Stall verhinderte ein Übergreifen des Feuers und alle Tiere wurden unversehrt geborgen.

Zwar wurde das Dach durch Funkenflug beschädigt, aber durch rasches Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Brand abgewendet werden. Völlig unbeschadet blieb hingegen das nebenstehende Wohnhaus des Geschädigten.

Was die Ursache für den Brand war, steht noch nicht fest – Hinweise auf Fremdverschulden liegen keine vor.

Am Einsatz beteiligt waren die Feuerwehren Bildstein, Wolfurt und Schwarzach, sowie zwei Rettungsfahrzeuge.


Werbung