21.6.2018 – Unfall in Schlipfhalden

21.6.2018 Schlipfhalden. Zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten kam es heute Mittag, gegen 12:20 Uhr, in Schlipfhalden.

Ein Fahrer eines Traktors mit angehängtem Güllefass kam beim Befahren einer Hangwiese ins Rutschen, wodurch das Gespann umkippte und sich überschlug.

Der Fahrer wurde hierbei aus dem Fahrzeug geschleudert und dabei schwer verletzt.

WERBUNG:

Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Zur Bergung waren die Feuerwehren Balderschwang und Hüttisau vor Ort.

Die Unfallaufnahme durch die Polizei Oberstdorf dauert derzeit noch an.

(PP Schwaben Süd/West)

(Foto: Polizei)