21.7.2018 – Linienbus verliert im Kleinwalsertal Hydrauliköl

22.7.2018 Vorarlberg. Am 21.7.2018, gegen 18:00 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Kleinwalsertal verständigt, dass die Walserstraße, L 201, talauswärts, durch Hydrauliköl verschmutzt sei.

Die Erhebungen ergaben, dass ein Linienbus von Mittelberg bis nach Oberstdorf (D) Öl aus der defekten Lenkanlage verloren hat.

Besonders Kurven und Bushaltestellen waren deutlich verschmutzt.

WERBUNG:

Die Feuerwehren des Kleinwalsertales reinigten die Straße mit Ölbindemittel.

Polizeiinspektion Kleinwalsertal