21.8.2018 – Unfall in Kempten

22.8.2018 Kempten im Allgäu. Am Diensttagnachmittag kam es in der Oberstdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Hierbei fuhren mehrere Fahrzeuge hintereinander in Fahrtrichtung Waltenhofen. Die Fahrzeuge kamen verkehrsbedingt zum Stehen.

Ein Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf den vor ihm fahrenden Pkw auf. Durch den Aufprall wurde dieser in einen weiteren Pkw hineingeschoben.

WERBUNG:

Eine Insassin wurde leicht verletzt in ein Klinikum verbracht. Die anderen vier Personen blieben unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 8.000 Euro.

(VPI Kempten)

(Foto: Polizei)