22.12.2021 – Kuh verletzt in Rettenbach Landwirt

23.12.2021 Rettenbach/Ostallgäu. Am Mittwochvormittag wurde ein Landwirt in seinem Stall in Rettenbach von einer Kuh schwer verletzt.

Der Landwirt war alleine im Stall und wurde von der Kuh mit dem Kopf gegen ein Metallabsperrrohr gedrückt, als diese sich gerade drehte.

Das Rohr traf den 52-Jährigen im Bereich des Auges, weshalb er mit dem Hubschrauber in eine Augenklink geflogen wurde.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Marktoberdorf)