22.2.2020 – Betrunken mit Fahrrad in Füssen unterwegs

22.2.2020 Füssen. Im Rahmen der Streifenfahrt trafen zwei Beamten der Polizeiinspektion Füssen am frühen Samstagmorgen auf einen 62-jährigen Mann mit seinem Fahrrad in der Fußgängerzone.

Dieser fiel deutlich auf, da er um ein Haar mit seinem Rad zu Sturz kam.

Bei einer anschließenden Kontrolle konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Füssen mit dem Radler durchgeführt.

Sollte die Blutalkoholuntersuchung des 62-Jährigen einen Alkoholwert von über 0,3 Promille ergeben, erwartet ihn ein empfindliches Bußgeld.

Sein Fahrrad wurde bis auf Weiteres durch die Beamten sichergestellt.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)