22.3.2020 – Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung in Memmingen

23.3.2020 Memmingen. In den Nachtstunden des Sonntags, 22.3.2020, kontrollierte eine Streifenbesatzung die Insassen eines Pkws in Memmingen auf dem Tiroler Ring.

Bei der Befragung stellte sich heraus, dass der Fahrer und Beifahrer zuvor Freunde besucht und somit kein berechtigtes Interesse hatten, sich außerhalb der Wohnung aufzuhalten.

Ein weiterer Verstoß wurde am Sonntagnachmittag gemeldet. Dort überstiegen drei Jugendliche den Zaun eines Sportplatzes, um dort gemeinsam Sport zu betreiben.

Neben einer Anzeige wegen Hausfriedensbruches erwartet alle Beteiligten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)