22.3.2021 – Trotz Quarantäne alkoholisiert mit Pkw in Buchloe unterwegs

23.3.2021 Buchloe. Am Montag kontrollierten Buchloer Polizeibeamte kurz vor Mitternacht in der Augsburger Straße einen Pkw-Lenker.

Der 42-jährige Mann war wegen unsicherer Fahrweise aufgefallen. Da er zudem stark nach Alkohol roch, führte die Streife einen Alkoholtest durch. Das Gerät zeigte über zwei Promille an.

Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein sicher.

Da gegen den Kontrollierten zudem eine aktuelle behördliche Quarantäneanordnung bestand, hätte er seine Wohnung nicht verlassen dürfen.

Nun wird wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz ermittelt.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)