22.4.2019 – Randale und Widerstand gegen Polizeibeamte in Dietmannsried

22.4.2019 Dietmannsried. In den frühen Morgenstunden am Ostermontag randalierte ein 27-jähriger Mann stark betrunken in seiner Wohnung. Die herbeigerufenen Polizeibeamten wurden von dem Mann sofort angegriffen.

Um weitere Straftaten zu unterbinden, wurde der Dietmannsrieder in Gewahrsam genommen.

Beim Verbringen in die Haftzelle der PI Kempten, kam es zu einem erneuten Widerstand des stark alkoholisierten Mannes.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft musste sich der 27-Jährige einer Blutentnahme unterziehen.

Ihn erwarten nur mehrere Anzeigen, unter Anderem zwei Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)