22.6.2021 – Unfall in der Jahnstraße in Immenstadt

23.6.2021 Immenstadt/Oberallgäu. Am Dienstag, in der Früh, befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Pkw die Jahnstraße und wollte, ohne zu blinken, nach rechts in eine Hofeinfahrt abbiegen.

Dazu holte er jedoch so weit nach links aus, dass eine nachfolgende 20-jährige Motorradfahrerin davon ausging, dass er nach links abbiegen möchte und rechts an ihm vorbeifahren wollte.

In dem Moment zog er sein Fahrzeug jedoch wieder nach rechts. Die 20-Jährige versuchte auszuweichen, fuhr über den Randstein, stürzte und verletzte sich dabei leicht am rechten Knöchel. An ihrem Krad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)