23.10.2018 – Fahrradkontrollen in Oberstdorf

23.10.2018 Oberstdorf. Am zweiten Tag der angekündigten Fahrradkontrollen unter dem Motto „Sicher zur Schule“ wurden im Bereich des Schulzentrums Gymnasium/Mittelschule Radkontrollen durchgeführt.

Bei rund 80 kontrollierten Rädern wurden 25 Kinder und Jugendliche mit Beleuchtungs- und Ausrüstungsmängeln an den Rädern festgestellt.

Den Schülern wurden die Mängel und Beanstandungen erklärt und ihnen max. 1 Woche Zeit zur Mängelbeseitigung eingeräumt.

WERBUNG:

Die heutige Kontrollaktion wurde durch die Allgäuer Zeitung und das Social Media Team des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West begleitet.

Die Kontrollaktion wurde online in Facebook und Twitter veröffentlicht.

(PI Oberstdorf)