23.12.2019 – Unfall auf der B16 zwischen Lauchdorf und Großried

24.12.2019 Baisweil. Auf der Bundesstraße 16, zwischen Lauchdorf und Großried, kam es am Montagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 38-jährige Fahrzeugführer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte frontal gegen ein Brückengeländer.

Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehren aus Lauchdorf, Baisweil und Bad Wörishofen aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach jetzigem Erkenntnisstand ist ein Fremdverschulden ausgeschlossen.

Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Kaufbeuren verbracht, befindet sich jedoch außer Lebensgefahr.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B16 in diesem Bereich komplett gesperrt.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)