23.12.2021 – Unfall in Lindau

24.12.2021 Lindau (Bodensee). Ein 32-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem voll besetzten Pkw am Donnerstagabend die Lindauer Insel.

An der Thierschbrücke kam der Pkw aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, streifte die dortige Laterne und überfuhr das Brückengeländer.

Aufgrund dessen wurde das Fahrzeug ausgehebelt und kippte nach links auf die Seite.

Wie durch ein Wunder wurde keiner der vier Insassen bei dem Verkehrsunfall verletzt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Brücke musste während der Unfallaufnahme für ca. 1,5 Stunden gesperrt werden.

Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand Totalschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro.

Den jungen Mann erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.

(PI Lindau)