23.2.2018 – Unfall bei Waltenhofen

24.2.2018 Waltenhofen. Am Freitagabend, gegen 18:50 Uhr, befuhr eine 22-jährige Pkw-Fahrerin die B19 von Kempten kommend und bog an der Autobahnauffahrt auf die A980 in Richtung Dreieck Allgäu ab. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw.

Beide Fahrzeuge prallten im Kreuzungsbereich zusammen.

Die beiden Fahrzeugführer erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen und wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Kempten gebracht.

WERBUNG:

An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 10.000,- Euro.

Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Richtungsfahrbahn Kempten für ca. 1 Stunde gesperrt.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)