23.2.2020 – Maibaum in Pfronten durch Sturm in Mitleidenschaft gezogen

24.2.2020 Pfronten. Weil Teile des Maibaums durch den heftigen Sturm am Sonntagabend, um 17:30 Uhr, abzubrechen drohten, wurde die Feuerwehr Pfronten-Berg und die DMG-Feuerwehr mit der Drehleiter alarmiert.

Die Staatstraße musste dazu kurzfristig gesperrt werden.

Die Feuerwehren konnten die am Maibaum gelösten Zunftzeichen mit der Motorsäge absägen und abseilen.

Zu Schaden ist bei dem Einsatz niemand gekommen.

(PST Pfronten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)