23.3.2013 – Skiunfall in Steinberg

24.3.2013 Steinberg (Tirol). Eine 48-jährige Frau unternahm am 23.3.2013 zusammen mit einem Bekannten von Steinberg aus eine Schitour auf den Vorderunnütz. Bei der Abfahrt gegen 13:30 Uhr kam die Frau auf einer Seehöhe von etwa 1220 Meter, plötzlich zu Sturz und zog sich dabei einen Bruch des linken Unterschenkels zu.

Nachdem ihr Begleiter keinen Handy-Empfang hatte, fuhr er ins Tal ab und setzte von der Bergalm aus die Rettungskette in Gang.

Die Verletzte wurde zwischenzeitlich von nachkommenden Tourengehern versorgt und im Anschluss mit dem Notarzthubschrauber mittels 20m Bergetau geborgen und ins Krankenhaus nach Schwaz geflogen.