23.3.2020 – Unfall auf der B12 bei Marktoberdorf

23.3.2020 Marktoberdorf. Am 23.3.2020, gegen 05:55 Uhr, befuhr eine 36-jährige Pkw-Fahrerin von Marktoberdorf kommend die B12 in Richtung Kaufbeuren.

Vermutlich aus Unachtsamkeit kam sie von der Fahrbahn ab und touchierte die Leitplanken.

Die Dame wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt. Es entstand allerdings ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)