23.3.2020 – Unfallflucht in Bad Wörishofen

24.3.2020 Bad Wörishofen. Am Montagvormittag beschädigte ein 78-Jähriger einen geparkten Pkw in der Bürgermeister-Ledermann-Straße.

Die Fahrbahn war hier aufgrund eines Lkws und dem dann beschädigten Pkw verengt. Der Fahrer versuchte trotz der engen Fahrbahn zwischen den beiden Fahrzeugen hindurchzufahren. Hierbei wurde der Pkw des 78-jährigen Mannes sowie der Geschädigten beschädigt.

Der ältere Mann setzte nach dem Zusammenstoß mit seinem Pkw zurück und fuhr davon. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beträgt bei den beiden Fahrzeugen je ca. 1.500 Euro.

Aufgrund von mehreren Zeugenaussagen konnte der Fahrzeugführer letztendlich von der Polizei ausfindig gemacht werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)