23.3.2021 – Skateboardfahrer in Wasserburg verletzt

24.3.2021 Wasserburg. Ein 16-jähriger Skateboardfahrer wurde Dienstagnacht, gegen 23:20 Uhr, von einem Anwohner in Wasserburg verletzt.

Der Jugendliche befuhr zur späten Stunde die Straße mit seinem Skateboard. Dies missfiel einem 63-jährigen Anwohner so sehr, dass er den Jugendlichen anhielt und ihn umstieß.

Zusätzlich drohte der Mann, seinen Hund auf den Jugendlichen zu hetzen.

Der Jugendliche hat sich bei dem Sturz am Bein verletzt.

Gegen den 63-Jährigen leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung ein.

(PI Lindau)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)