23.4.2018 – Unfall in Kempten

24.4.2018 Kempten im Allgäu. Eine 25-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Lindauer Straße in Rothkreuz in Richtung Buchenberg und bemerkte zu spät, dass zwei Fahrzeuge vor ihr wegen eines Abbiegers bis zum Stillstand abgebremst hatten.

Trotz Vollbremsung prallte sie in das Heck des Pkw vor ihr und schob diesen noch auf den davor stehenden.

Die Verursacherin und der Fahrer des vorderen Pkw wurden leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 17.000 Euro.

WERBUNG:

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)