23.4.2018 – Unfall in Memmingen

24.4.2018 Memmingen. Ein 75 Jahre alter Pkw-Lenker wollte am Montag in den Nachmittagsstunden, in einen Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Münchnerstraße einparken.

Hierbei kollidierte er mit zwei gegenüber parkenden Pkws, indem er den dort befindlichen Randstein überfuhr.

Eine anschließend angeordnete Blutentnahme ergab einen Wert von circa zwei Promille.

WERBUNG:

Das Fahrzeug wurde verkehrssicher abgestellt und somit die Weiterfahrt unterbunden.

Der Sachschaden beläuft sich auf circa 6.500 Euro.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)