23.9.2019 – Unfall in Memmingen

24.9.2019 Memmingen. In den Nachmittagsstunden des Montag, 23.9.2019, befuhr ein 17-jähriger Jugendlicher mit seinem Leichtkraftrad die Münchner Straße stadtauswärts.

Von der Ellenbogenstraße kommend, wollte eine 25-jährige PKW Lenkerin in die Münchner Straße einbiegen und übersah den vorfahrtsberechtigen Jugendlichen mit seinem Leichtkraftrad.

Durch den Zusammenstoß kam dieser zu Sturz und musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden.

Die Gesamtschadenshöhe an beiden Fahrzeuge wird auf circa 1.000 Euro beziffert.

(PI Memmingen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)