24.1.2018 – Unfall bei Osterreinen

24.1.2018 Osterreinen/Ostallgäu. Die Vorfahrt missachtet hat am Mittwochmorgen ein tschechischer Lkw-Fahrer, als er von der Bundesstraße 16 nach links in die Ortschaft Osterreinen einbiegen wollte.

Er übersah dabei einen entgegenkommenden Pkw, welcher anschließend seitlich mit dem Heck des Lkw kollidierte.

Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

WERBUNG:

Der tschechische Fahrer konnte seine Fahrt nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung fortsetzen.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)