24.11.2018 – Polizeikontrolle in Kaufbeuren

24.11.2018 Kaufbeuren. Um kurz nach Mitternacht des 24.11.2018 wurde von der Polizei Kaufbeuren am sogenannten Verkehrsübungsplatz in der Honoldstraße eine Gruppe junger Männer kontrolliert, die dort lautstark feierten und Alkohol konsumierten.

Als die Streife sich der Gruppe näherte, flüchteten zwei Personen. Auf seiner Flucht ließ einer der Beiden eine Einkaufstüte mit diversen alkoholischen Getränken zurück.

Bei einer nochmaligen späteren Kontrolle konnte der vermeintliche Inhaber der Alkoholika dann vor Ort angetroffen werden.

WERBUNG:

Hierbei ging er die Beamten sofort verbal in aggressivem Tonfall an und verlangte die Herausgabe seiner Getränke.

Letztlich wurde gegen den 21-Jährigen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, da gemäß Grünanlagensatzung der Stadt Kaufbeuren der Konsum von Alkohol an dieser Örtlichkeit untersagt ist.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)