24.3.2020 – Arbeiter am Riedbergpass von Radlader überrollt

24.3.2020 Oberstdorf. Im Zuge der Straßenarbeiten am Fuße des Riedbergpass kam es zu einem folgenschweren Unfall.

Ein Bauarbeiter geriet bisher aus unbekannten Gründen unterhalb eines Arbeitskorbs, welcher auf der Gabel eines Radladers montiert war.

Bevor der Fahrzeugführer dies bemerkte, rollte der Radlader mit einem Rad über die Hüfte des 53-jährigen Arbeiters.

Der verletzte Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat die Polizeiinspektion Oberstdorf übernommen.

(PI Oberstdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)