24.5.2018 – Brand in Immenstadt

25.5.2018 Immenstadt/Oberallgäu. Am Donnerstag, gegen 14:05 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Immenstadt ein brennendes Auto in einer Garage mitgeteilt.

Bei Eintreffen der Streife sowie der Feuerwehr hatte der 63-jährige Eigentümer sein Fahrzeug bereits selbst aus der Garage geschoben und den Brand gelöscht.

Nach eigenen Angaben hatte der Mann mit einem Trennschleifer Arbeiten an seinem Pkw durchgeführt. Dabei wurde der Brand ausgelöst.

WERBUNG:

Der entstandene Sachschaden steht noch nicht fest.

(PI Immenstadt)

(Foto: Polizei)