24.6.2018 – Unfall bei Schwangau

25.6.2018 Schwangau/Ostallgäu. Am Sonntag, 24.6.2018 ereignete sich gegen 14:00 Uhr ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen an der Ampel bei der König-Ludwig-Brücke.

Ein 23-Jähriger wollte mit seinem Pkw von Schwangau kommend nach links in Richtung Lechfall abbiegen.

Dabei rutschte er mit seinem Hinterreifen gegen einen Pkw, welcher verkehrsbedingt auf der rechten Fahrspur halten musste.

WERBUNG:

Im weiteren Verlauf drehte sich das Fahrzeug, so dass er den Pkw Audi des wartenden 40-Jährigen nicht nur hinten links, sondern auch vorne links touchierte.

Zudem traf er den Pkw eines 54-Jährigen an der hinteren linken Seite, welcher vor dem Audi stand. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 17.000 Euro.

Zwei Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)