24.7.2018 – Körperverletzung in Hotel in Füssen

25.7.2018 Füssen/Ostallgäu. Am vergangenen Dienstagabend kam es um kurz vor 23:00 Uhr in einem Füssener Hotel zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Hotelgästen.

Ein 47-Jähriger aus Hamburg befand sich auf einer Treppe im 2. Stock und telefonierte mit seiner Familie.

Ein weiterer 46-jähriger Hotelgast aus Italien fühlte sich durch das laute Gespräch belästigt und sprach den telefonierenden Mann an.

WERBUNG:

Es entwickelte sich darauf ein Streitgespräch in dessen Verlauf der Hamburger den Italiener bespuckte und ihm zweimal mit einer Trinkflasche auf sein Schienbein schlug.

Der Italiener wurde hierbei leicht am Schienbein verletzt und wurde zur Begutachtung der zwei kleineren Platzwunden in ein Krankenhaus verbracht.

Die Polizei ermittelt wegen Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)